Jetzt bewerben!


Absolvierende von Kunst-, Gestaltungs- und Musikhochschulen können sich ab sofort für die „Swiss Cultural Challenge“ bewerben. Teilnehmende erhalten ein auf sie zugeschnittenes Angebot an Mentorings und Workshops für die Weiterentwicklung ihrer Unternehmensidee.
 
Erfahrene Kulturschaffende geben ihr Wissen aus der Gründungsphase weiter; thematisieren das Spannungsfeld zwischen Ästhetik und Ökonomie; und bieten Zugang zu ihrem Netzwerk:

Simone Koller (Grafikdesignerin und Mitbegründerin von Studio noi, Zürich),
Sebastian Fischenich (Produktdesigner und Creative Director der Agentur Bel Epok, Köln)
Darjan Hil (Mitbegründer der Agentur YAAY und des Co-Working-Space Kleinhafenbasel, Basel)
Thomas Wüthrich (Designer und Mitbegründer von Inchfurniture, Basel)
Matthias Einhoff (Künstler und Kurator sowie Direktor und Mitbegründer des Zentrums für Kunst und Urbanistik, Berlin)
Fabia Zindel (Textildesignerin und Gründerin von Matrix, Basel) 
Daniel Hunziker (Ingenieur und Designer, Gründer von Daniel Hunziker Design Works, Zürich) 
Janine Widler (Kommunikationswissenschaftllerin und Kulturmanagerin, Mitbegründerin der Brandingagentur hej, Zürich) 
Friederike von Wedel-Parlow (Modedesignerin und Gründerin des Beneficial Design Instituts, Berlin)
Daniel Dettwiler (Audiodesigner und Inhaber von Idee und Klang, Basel).
 
Ergänzend zu den Mentorings teilen weitere Persönlichkeiten aus Design, Kunst, Medien, Musik und Wirtschaft im Rahmen von Workshops ihr Fachwissen.
 
Wer für die Teilnahme an der Swiss Cultural Challenge ausgewählt wird, hat die Chance, dass die eigene Projektidee prämiert wird. Das Preisgeld von insgesamt CHF 30.000 wird von der Christoph Merian Stiftung finanziert.
 
Teilnehmen können Kreativschaffende, die in der Schweiz ansässig sind und mindestens einen Bachelor-Abschluss in Kunst, Design, Medien oder Musik nachweisen können, dabei sind Einzelpersonen sowie Teams zugelassen. Die Verständigungssprache ist Deutsch.

Bewerbungsschluss ist der 10. Oktober 2017.


Verwandte Beiträge

OSLO NIGHT 2017

ON17_Angepasste_FarbeZum sechsten Mal findet die Oslo Night statt, der Kulturparcours im Dreispitzareal. Rund um die Oslo-Strasse und den Freilager-Platz öffnen wir Tür und Tor und präsentieren Ausstellungen, Draisinenrennen, Games, Installationen, Kinderecken, Konzerte, Minigolf, Parties, Performances, Tanzshows, Workshops und ein vielfältiges kulinarisches Angebot.

WEITERLESEN →

SAVE THE DATE Diplomausstellung: NEXT GENERATION 2017

SaveTheDateTHE FUTURE IS NOW: Besuchen Sie unsere diesjährige Diplomausstellung und lernen Sie die Visionärinnen und Gesellschaftsveränderer aus Kunst, Design und Medien kennen.

WEITERLESEN →

Wir heissen euch hoffen We invite you to hope

a76060b5-1cfe-4499-97b0-a7654bf4f477Die diesjährige "Next Generation"-Bachelor und Master-Graduate Show des Instituts Kunst der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW präsentiert Arbeiten von:

WEITERLESEN →

Yornel Martinez Elias zu Gast auf dem Campus der Künste

cee05d30-7459-42c1-87bc-bce9ead174f9Jedes Jahr wird eine Künstlerin oder ein Künstler aus der Karibik eingeladen, drei Monate auf dem Campus der Künste zu verbringen und mit Chus Martínez, der Leiterin des Institut Kunst, in der Lehre an der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW zusammenzuarbeiten.

WEITERLESEN →

OPEN AIR CINEMA – SETTING THE CAMPUS

From Dusk till Dawn_Michael RiesWährend des 4-tägigen Workshops verwandeln wir den Campus der Künste in ein Open-Air Kino und werden dabei im Zeitraffer die Entwurfsprozesse der Szenografie durchlaufen, eine Auswahl der Entwürfe umsetzen und ausgewählte Filme auf ihr szenografisches Potential untersuchen.

WEITERLESEN →
Back to Top